Università degli Studi di Urbino Carlo Bo / Portale Web di Ateneo


LINGUA TEDESCA I

A.A. CFU
2014/2015 8
Docente Email Ricevimento studenti
Michael Gottlieb Dallapiazza da stabilire all'inizio del semestre

Assegnato al Corso di Studio

Giorno Orario Aula

Obiettivi Formativi

Wie wohl alle Sprachen besitzt auch das Deutsche eine lange Tradition von (literarischen) Wortspielen. Bereits die antike Rhetorik hat wissenschaftlich deren Wirkungen und Funktionen als Redeschmuck erkannt und beschrieben. Im Kurs sollen literarische Beispiele seit der höfischen Zeit des Mittelalters (Wolfram von Eschenbach) bis heute beschrieben und textlinguistisch analysiert, aber auch in ihrer literarischen Funktion bestimmt werden.

Programma

-Figuren und Tropen in den rhetorischen Traditionen bis heute

-Wolfram von Eschenbach, Parzival: Sprachwitz und Wortspiele als literarisches Gestaltungsmittel; Wortspiele im deutschen Mittelalter

-Analyse von unterschiedlichen Textbeispielen seit dem Barock

-die Übersetzbarkeit des Wortspiels

Risultati di Apprendimento (Descrittori di Dublino)

es sollen umfassende Kenntnisse des gewählten Teilbereichs deutscher linguistisch-literarischer Traditionen erworben werden - es sollen Kompetenzen in der Erfassung und Analyse bestimmter Textsorten erworben werden - es sollen Kompetenzen in der Übersetzung solcherart Texte erworben werden

Modalità Didattiche, Obblighi, Testi di Studio e Modalità di Accertamento

Modalità didattiche

Frontalunterricht/ Seminar

Obblighi

es wird dringend empfohlen, den Kurs regelmäßig zu besuchen und möglichst eine Hausarbeit/Referat zu erstellen

Testi di studio

es werden am Anfang/ währed des Kurses Texte/ Textsammlungen bereit gestellt, ebenso die wissenschaftliche Bibliographie, welche zur Vorbereitung der Prüfung erforderlich ist

Modalità di
accertamento

mündlich

Informazioni Aggiuntive per Studenti Non Frequentanti

Modalità didattiche

studenti non frequentanti werden gebeten, sich mit dem Kursleiter in Verbindung zu setzen und das Prüfungsprogramm abzusprechen

Testi di studio

siehe oben

Modalità di
accertamento

mündlich

Note

es ist auch für non frequentanti empfehlenswert, eine Hausarbeit zu erstellen

« torna indietro Ultimo aggiornamento: 04/09/2014


Condividi


Questo contenuto ha risposto alla tua domanda?


Il tuo feedback è importante

Raccontaci la tua esperienza e aiutaci a migliorare questa pagina.

Se sei vittima di violenza o stalking chiama il 1522

Il 1522 è un servizio pubblico promosso dalla Presidenza del Consiglio dei Ministri – Dipartimento per le Pari Opportunità. Il numero, gratuito è attivo 24 h su 24, accoglie con operatrici specializzate le richieste di aiuto e sostegno delle vittime di violenza e stalking.

Posta elettronica certificata

amministrazione@uniurb.legalmail.it

Social

Performance della pagina

Università degli Studi di Urbino Carlo Bo
Via Aurelio Saffi, 2 – 61029 Urbino PU – IT
Partita IVA 00448830414 – Codice Fiscale 82002850418
2021 © Tutti i diritti sono riservati

Top